Banner ZFZS 2015 Aktionstage vom 20.9. bis zum 30.9.2022

Auch in diesem Jahr beteiligt sich der Grundschulverbund Sonnenschule als bewegungs- und klimafreundliche Schule wieder aktiv an der deutschlandweiten Aktion „Zu Fuß zur Schule“, initiiert vom Verkehrsclub Deutschland und dem deutschen Kinderhilfswerk. Dabei sollen bei den Kindern und den Eltern zwei Wochen lang sowohl der gesundheitliche und der ökologische Aspekt, als auch die Sicherheit, auch durch Sichtbarkeit, der Bewältigung des Schulweges im Vordergrund stehen. 

Unser Projekt in diesem Jahr heißt: „Zu Fuß zur Schule, wir sind dabei – wir sparen kiloweise CO2!“ Jedes Kind soll zumindest einen Teil des Schulweges auf die im Projekt gewünschte Weise, zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zur Schule zurücklegen.

Von allen Kindern des Grundschulverbundes, die den Schulweg zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit dem Roller zurücklegen, werden die Meter bzw. Kilometer zusammengerechnet. Teilstücke des Schulweges und das Fahren mit dem Bus werden ebenfalls berücksichtigt. Aus der Gesamtsumme der Kilometer wird der ungefähre Kraftstoffverbrauch und die CO2- Emissionen in kg ermittelt. Die Einsparung wird im Eingangsbereich der Schule visualisiert. Zudem werden Beispiele aufgezeigt, was man mit dieser Einsparung machen könnte (z.B.: 1kg CO2-Emission = 8 Stunden Fernsehen oder fast 3 Schokoladen in der Herstellung). Unterstützt werden wir bei der Umrechnung von der Firma BAUM (Hamm), die auch das Energiesparmodell an den Beckumer Schulen begleitet. Für uns ist es wichtig, dass die Kinder ein Gefühl dafür bekommen, wie viel CO2 ausgestoßen wird und dass es wichtig ist, den CO2-Ausstoß zu verringern.

Uns ist natürlich bewusst, dass es manchen Eltern und Kindern nicht möglich ist, zu Fuß, mit dem Roller oder mit dem Fahrrad zur Schule zu kommen. Um Ihrem Kind einen kurzen Fußweg zur Schule zu ermöglichen, könnten Sie Ihr Kind am Hauptstandort am Pirolweg, an der Zementstraße oder an der Sackstraße aussteigen lassen. In Vellern könnten die Kinder ab dem Parkplatz am Kindergarten oder am Sportplatz zu Fuß gehen. Bei Kindern, die mit dem Bus zur Schule kommen, zählen wir den Weg zur und von der Bushaltestelle.

Sehr wichtig ist uns wieder das Tragen einer Warnweste oder eines Kleidungsstückes mit Reflektoren, um für andere Verkehrsteilnehmer gut sichtbar zu sein. Die Erstklässler des gesamten Grundschulverbundes Sonnenschule bekommen in diesem Jahr die Warnwesten freundlicherweise von der Verkehrswacht im Kreis Warendorf. Dafür sagen wir ganz herzlich DANKESCHÖN!!!

Bald ist es soweit. In ein paar Wochen dürfen wir die neuen Estklässlerinnen und Erstklässler mit ihren Eltern am GV Sonnenschule begrüßen. Der 1. Schultag ist für alle SchulanfängerInnen und ihre Eltern sowie für die gesamte Schulgemeinde immer ein ganz besonderer Tag, den wir auch besonders feiern möchten.

Die Einschulungsfeiern finden statt:

Hauptstandort Sonnenschule Beckum:
Donnerstag, 11. August, 10.00 Uhr auf dem Schulhof/in der Turnhalle, Ende: 11:30 Uhr.
 
Teilstandort KvG, Vellern:
Donnerstag, 11. August, 8.00 Uhr auf dem Schulhof/ in der Kirche in Vellern, Ende: 9:30 Uhr
 
Nach einer kleinen gemeinsamen Feier mit kurzem Wortgottesdienst gehen die Kinder zu einer ersten ca.30minütigen Schulstunde in ihren Klassenraum. Die Eltern und Gäste bleiben auf dem Schulhof und sind herzlich zu einer Tasse Kaffee eingeladen.
 
Aus datenschutzrechtlichen Gründen möchten wir hier auch darauf hinweisen, dass das Fotografieren und Filmen anderer Personen nur erlaubt ist, wenn deren Einverständnis vorliegt . Selbstverständlich können Sie Ihr eigenes Kind für private Zwecke fotografieren. Um gemeinsame Klassenfotos, die auch euch/Ihnen zur Verfügung gestellt werden, kümmern wir uns gerne.
 
Zur Zeit liegen uns keine besonderen Corona - Regelungen/ Vorgaben vor. Dies kann sich bekanntlich aber schnell ändern. Bitte informieren Sie sich dazu weiterhin regelmäßig auf unserer Homepage über aktuelle Änderungen oder neue Vorgaben.

Bus

Am Dienstag, den 3. Mai 2022, startete am frühen Morgen die gesamteSchulgemeinschaft mit insgesamt ca.310 Personen des Grundschulverbunds
Sonnenschule gut gelaunt und etwas aufgeregt ihren Jubiläumsausflug – 50 Jahre Sonnenschule – in den Allwetterzoo nach Münster bei schönstem Sonnenschein.
Ermöglicht wurde dieser kostenlose Schulausflug im Jubiläumsjahr erst durch Freikarten von Horst Eschler, der extra für Schulklassen eine große Summe Geld an den Zoo Münster spendete und durch eine großzügige Spende der Volksbank Beckum und der Firma Holcim, die die Busfahrt damit ermöglichten.
Ausgerüstet und gut sichtbar mit gelben Cappies, besorgt von den Fördervereinen, zogen alle Klassen durch den Zoo und verbrachten ‚tierisch‘ interessante Stunden mit verschiedenen Zooführungen, Spielplatzaufenthalten und Leckereien. Vorbereitet wurde der Zoobesuch bereits in der Schule durch eine begleitende Projektwoche.
Nachdem die Busse am Nachmittag wieder den Schulhof erreichten, waren Kinder, Lehrer:innen und Begleiter:innen glücklich und zufrieden. Dieser besondere Tag wird für alle eine tolle Erinnerung bleiben.

 Zoo 1   Zoo 2

Zoo 3  Zoo 4

Zoo 05

 Deutschlands erstes Haus aus dem 3D Betondrucker steht in Beckum. Anlässlich der Mitmachaktion "Türen auf mit der Maus 2021" war es am Sonntag auf KiKa zu sehen. Mit dabei waren auch 2 Schülerinnen des GV Sonnenschule...

 3D Haus

 Hier geht es zum Video.